Trombone Section - Tagesworkshop

auf Anfrage
St. Gallen, Bahnhofplatz 2

Beschreibung

Die Posaune ist ein äusserst vielseitiges Instrument. In einer Big Band wird für die Posaunen-Section dank der Klangvielfalt und dem grossen Tonumfang sehr unterschiedlich geschrieben. Wie wurden die Posaunen bei Glenn Miller, Count Basie oder Duke Ellington eingesetzt? Welche Dämpfer wurden benutzt? Wie hat sich das Phrasing verändert und wie spielen wir heute stilgerecht?
  • Einspielen und Übungen für Jazzphrasing
  • Big Band Literatur von Glenn Miller über Bob Brookmeyer bis heute, transkribiert und zusammengestellt von Stefan Schlegel.
  • Rhythmische Sicherheit trainieren
  • Worauf hören, wenn die Akkorde moderner werden?
Leitung: Stefan Schlegel

Inhalt

Für diesen Tagesworkshop steht Notenmaterial von ausgewählten Big Band Arrangements aus allen wichtigen Big Band Epochen zur Verfügung. Welche Funktion hatten die Posaunen-Sections zu Glenn Millers Zeiten? Was änderte sich bei Count Basie, Thad Jones und später bei Bob Brookmeyer? Wie schreiben heutige Komponisten und Arrangeure wie Bert Joris oder Jim McNeely? Wir beschäftigen uns nicht nur mit Swing, sondern auch mit binären Kompositionen oder Latin-Musik. Wir arbeiten am Klangausgleich und lernen, worauf bei schwierigeren Harmonien gehört werden muss. Auch auf individuelle Fragen kann dank der kleinen Gruppe eingegangen werden. Vor allem aber macht es Spass, gute Musik mit mehreren Posaunen zu spielen!

Voraussetzung

Der Tagesworkshop richtet sich an Posaunistinnen und Posaunisten ab 16 Jahren mit mehrjähriger Erfahrung in Einzelunterricht und/oder Ensemblespiel (Blasorchester, Brass Band, Big Band, Kammermusik etc.). Notenlesen im Bassschlüssel ist Voraussetzung.

Lernziele

Jazzphrasierung in verschiedenen Stilen der Big Band Literatur vertiefen. Unterschiede erkennen bei diversen Stilistiken der Big Band Literatur für. Rhythmische Sicherheit trainieren, Akkorde hören.

Zusatzinfo

Stefan Schlegel ist seit 10 Jahren Posaunist im Swiss Jazz Orchestra Bern, leitete 4 Jahre das Zürich Jazz Orchestra und spielte bei zahlreichen Big Bands (Al Porcino Big Band München, Glenn Miller Orchestra (Wil Salden), RIAS Big Band Berlin, Pepe Lienhard Big Band, Big Band de Lausanne etc.

Übersicht

Kurs/Lehrgang Trombone Section - Tagesworkshop
Kursnummer D_75359
Max. Teilnehmer 8
Dauer Total 5 Lektion(en)
Datum auf Anfrage

Kursgeld CHF 175.00

Total: CHF 175.00

Total: CHF 175.00
inkl. allfälliger MwST.

Kontakt und Beratung

Klubschule Migros Musikzentrum St. Gallen
Bahnhofplatz 2
9001 St. Gallen
Tel. +41 58 568 45 00

Fahrplan anzeigen (SBB)