Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis

03.09.2019 - 06.07.2021
Baden, Nordhaus 3 / Güterstrasse

Beschreibung

Technische Kaufleute sind ausgewiesene Fach- und Führungspersonen in der Koordination und Leitung von Teams und Projekten. Sie bearbeiten unternehmerische Fragestellungen hauptsächlich im technisch- betriebswirtschaftlichen Umfeld. Generalistisch ausgebildet, bringen sie ein fundiertes Verständnis für das Unternehmen und sein Umfeld in seiner Ganzheit auf. Sie agieren in verschiedenen Rollen, die ein betriebswirtschaftliches Know-how bedingen. In kleinen und mittleren Unternehmen nehmen sie umfassende Führungsaufgaben wahr, in grösseren leiten sie Organisationseinheiten mit einem vertieften Verständnis der vor- und nachgelagerten Bereiche. Typische Arbeitsgebiete finden sich im technischen Verkauf, Marketing, Supply Chain Management, in der Leitung von Projekten im technischen und betriebswirtschaftlichen Bereich oder im Führen von kleinen und mittleren Unternehmen. In unserem Lehrgang erarbeiten Sie mit anderen Studierenden einen Businessplan für eine mögliche eigene Unternehmung. Ein einzigartiges Konzept bereitet Sie gezielt auf Ihre künftige Funktion sowie die kompetenzorientierte Berufsprüfung vor.

Inhalt

Der Lehrgang umfasst rund 800 Lektionen (Präsenzlektionen, Webinare, Fachprüfungen und deren Besprechung, fixe Lerngruppensequenzen zur Erstellung eines Businessplans). Zusätzlich kommt jede Lerngruppe in den Genuss der Begleitung durch einen professionellen Coach, mit welchem Sie in regelmässigem Austausch stehen und der Ihnen Feedback zu Ihrem Lernstand gibt. Sie werden in folgenden Fächern unterrichtet:
  • Selbstmanagement, Kompetenzmanagement
  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaft
  • Recht
  • Informatik / Infrastruktur
  • Kommunikation
  • Projektmanagement, Organisation
  • Management / Unternehmensstrategie
  • Mitarbeiterführung
  • Marketing
  • Finanz- und Betriebsbuchhaltung
  • Produktion, Beschaffung, Distribution, Lagerlogistik
  • Finanzielle Führung
  • Human Resources Management
  • Qualitätsmanagement
  • Verkauf, Kundendienst / Service

Voraussetzung

Gem. Prüfungsordnung müssen zum Zeitpunkt der Anmeldung (Stichtag 31.8.) folgende Bedingungen erfüllt sein:
  • eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder gleichwertige Ausbildung und danach mindestens 3 Jahre Berufspraxis im technisch-handwerklichen Bereich oder
  • eidgenössisches Berufsattest (EBA) oder gleichwertige Ausbildung und danach mindestens 5 Jahre Berufspraxis im technisch-handwerklichen Bereich.
Ausserdem gelten folgende Voraussetzungen:
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse in der doppelten Buchführung von Vorteil
  • Bereitschaft zum regelmässigen Unterrichtsbesuch, zu Gruppenarbeiten mit anderen Teilnehmenden und zum Selbststudium zu Hause

Zielgruppe

Absolvierende dieses Lehrgangs sind typischerweise Personen mit technischer oder handwerklicher Grundbildung, welche sich im betriebswirtschaftlich-unternehmerischen Bereich fit machen wollen, um anspruchs- und verantwortungsvolle Funktionen in Unternehmen ausüben zu können.

Lernziele

Am Ende dieses Lehrgangs sind Sie in der Lage,
  • aufgrund der praxis- und zielorientierten Ausbildung, die Berufsprüfung mit Erfolg zu bestehen.
  • in Ihrem Unternehmen als Bindeglied zwischen Technik und Betriebswirtschaft eine anspruchsvolle Projektleitungs- oder Führungsposition einzunehmen.
  • sich auf dem Arbeitsmarkt nach Ihren Wünschen neu zu positionieren, da Sie eine gesuchte und gefragte Qualifikation mitbringen werden.

Methodik/Didaktik

Die Teilnehmenden arbeiten in kleinen Gruppen gemeinsam an einem Businessplan für eine mögliche eigene Unternehmung. Die Umsetzung der Theorie an einem interessanten Praxisbeispiel motiviert die Teilnehmenden dranzubleiben und erhöht den Lernerfolg. Bei der Erstellung des Businessplans werden Sie durch einen Coach professionell begleitet und bewertet. Zudem werden allfällige Lernlücken rasch aufgedeckt.
Es kommen folgende Unterrichtsformen zum Einsatz:
  • Präsenzlektionen
  • Webinare
  • Fachprüfungen und deren Besprechung
  • fixe Lerngruppensequenzen
  • Coaching
  • Selbststudium.
Prägend für den Unterricht ist die Anwendung modernster Lernmethoden (Lernplattform, elektronische Prüfungen, Webinare).

Abschluss

  • Technische/r Sachbearbeiter/in mit DIPLOMA (nach 2 Semestern)
  • Eidg. Fachausweis als Technische Kauffrau / Technischer Kaufmann (externe Prüfung)
Die externen Prüfungskosten sind nicht im Lehrgangspreis inbegriffen. Weitere Informationen zur Berufsprüfung finden Sie auf www.anavant.ch.

Anschluss-/Fortsetzungsangebote

Zusatzinfo

Teilnehmer Bonus:
  • Teilnehmende dieses Lehrgangs können kostenlos an Sprachkursen in Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch sowie im Entspannungskurs Hatha Yoga teilnehmen.
  • Die Bedingungen und weitere Informationen erhalten Sie in Ihrer Klubschule.
Annullierungskostenversicherung:
  • Riskieren Sie nichts und sichern Sie Ihr Kursgeld ab! Mit unserem Partner, der „ERV – Europäische Reiseversicherungs AG", sind Sie während der Ausbildungszeit optimal gegen unvorhergesehene Ereignisse versichert.
  • Annullierungskostenversicherung ganz einfach online abschliessen: www.erv.ch/mksaare.
  • Weitere Informationen zur Annullierungskostenversicherung finden Sie hier.

Preisinfo

Exkl. Prüfungsgebühr CHF 1800.00

Termine

Tag Datum Zeit
1. Di 18:00 - 21:50
2. Sa 08:30 - 12:20

Übersicht

Kurs/Lehrgang Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis
Kursnummer 1K_181487
Max. Teilnehmer 16
Dauer Total 800 Lektion(en)
Datum 03.09.2019 - 06.07.2021
Wochentage Di, Sa
Zeit Zeit unregelmässig

Kursgeld CHF 14'900.00
Material CHF 1'200.00

Total: CHF 16'100.00
inkl. allfälliger MwST.
Teilnehmende profitieren von einer Vergünstigung (siehe Zusatzinfos).

Durchführungsort

Nordhaus 3 / Güterstrasse
5400 Baden

Fahrplan anzeigen (SBB)

Kontakt und Beratung

Klubschule Migros Baden
Nordhaus 3 / Güterstrasse
5400 Baden
Tel. +41 58 568 97 97
Fax 

Fahrplan anzeigen (SBB)