SVEB-Zertifikat Kursleiter/in AdA FA-M1 Blended Learning

Gestartet, Einstieg möglich
17.09.2022 - 18.03.2023
St. Gallen, Bahnhofplatz 2
Sa
08:20 - 16:50

Beschreibung

Das Modul für angehende oder praktizierende Ausbilder/innen, die vollberuflich oder in Teilzeit Erwachsene unterrichten. Erwachsenenbildung stellt hohe Anforderungen. Nach diesem Kurs begegnen Sie diesen mit mehr Sicherheit, Kreativität und lernfördernden Methoden. Sie gewinnen Kompetenzen im Planen, Durchführen und Auswerten Ihres Unterrichts. Dies ist das erste von insgesamt fünf Modulen auf dem Weg zum eidgenössischen Fachausweis Ausbilder/in. Abschluss: SVEB-Zertifikat Stufe I (im Kursgeld inbegriffen). Das SVEB-Zertifikat ist ab jährlich 150 Unterrichtsstunden an eduQua-zertifizierten Schulen erforderlich. Dieser Lehrgang wird durch die elektronische Lernplattform der Klubschule Migros unterstützt.
  • Teilnehmende profitieren von einem Bundesbeitrag (siehe Zusatzinformation).
  • Besuchen Sie eine unserer Online-Informationsveranstaltungen. Alle Termine finden Sie hier.

Inhalt

  • Grundlagen erwachsenenspezifischen Lernens und Lehrens
  • Vorüberlegungen bei der Planung, einfache didaktische Modelle, Lektionsplanung
  • Zielformulierung
  • Auswahl von Inhalten
  • Fachdidaktische Transferüberlegungen im eigenen Bereich
  • Methoden und Sozialformen in der Erwachsenenbildung
  • Anpassen von Lernunterlagen
  • Einsatz von Medien
  • Formulieren von Arbeitsaufträgen
  • Einfache Zielüberprüfungs- und Auswertungsmethoden
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Moderieren von Gesprächen in Lerngruppen
  • Diversity in Lerngruppen
  • Grundlagen der Gruppendynamik
  • Konflikte und Störungen in Lerngruppen
  • Reflexion der eigenen Lernbiografie, des eigenen Lernverständnisses und Rollenverhaltens als Kursleitende in digital gestützten Lernprozessen
  • Auswahl digitaler Methoden passend zur Lernsequenz
  • Kommunikation und Zusammenarbeit in Präsenz- und Online- Lernsequenzen mithilfe geeigneter Tools und der Lernplattform
  • Urheberrecht, unterschiedliche Nutzungsrechte, Datenschutz, Persönlichkeitsschutz

Voraussetzung

Sie verfügen über fundiertes Fachwissen in Ihrem Fachbereich. Idealerweise haben Sie bereits unterrichtet und leiten während der Ausbildung mindestens eine Kursgruppe. Sie haben Interesse und Freude an digitalen Lehr- und Lernformen und können Applikationen auf Ihrem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone selbständig einrichten.

Zielgruppe

Diese Grundausbildung richtet sich an alle, die in Bildungsinstitutionen, in der Wirtschaft, Verwaltung oder im Sozialbereich Erwachsene unterrichten und Interesse an neuen Lehr- und Lernmedien haben.

Lernziele

Sie sind in der Lage, in Ihrem Fachbereich Lernveranstaltungen mit Erwachsenen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten.

Methodik/Didaktik

  • Dieses Modul umfasst 14 Unterrichtstage, davon finden je nach Format 5 bis 9 vor Ort statt und an 5 bis 9 Tagen treffen Sie Ihre Klasse und Lehrperson im Online-Unterricht.
  • Im interaktiven Unterricht erleben Sie aktuelle Lehr- und Lernmethoden unter Einbezug digitaler Tools.
  • Sie führen während des Moduls ein Lernjournal. Damit halten Sie Ihren persönlichen Lernprozess fest.
  • Sie erhalten individuelle Vor- und Nachbereitungs- sowie Transferaufträge für Ihre Praxis (Kompetenznachweise).
  • Ihr angeeignetes Wissen wenden Sie in einer Ausbildungssequenz aus Ihrem Fachbereich an.
  • Auf Ihre Praxisdemonstration erhalten Sie ein detailliertes Feedback, das Sie dabei unterstützt, Ihre Kompetenzen weiter zu verbessern

Abschluss

Nach dem Erfüllen der Kompetenznachweise und einem Praxisnachweis von mindestens 2 Jahren und 150 Std. erhalten Sie das SVEB-Zertifikat «Kursleiter*in», das als Teilabschluss für den eidgenössischen Fachausweis Ausbilder*in angerechnet wird.

Anschluss-/Fortsetzungsangebote

Falls Sie den eidgenössischen Fachausweis Ausbilder*in anstreben, benötigen Sie nebst dem Praxisnachweis zusätzlich die Module: Oder rüsten Sie sich digital auf, mit dem aktuellen

Zusatzinfo

Sie haben nach Abschluss der Module 1-5 auf dem Weg zum eidg. Fachausweis Ausbilder/in Anspruch auf einen Bundesbeitrag. Bedingung ist das Vorliegen der Zulassungsbestätigung vom SVEB für die zentrale Überprüfung zum Erwerb des Fachausweis. Weitere Infos siehe www.klubschule.ch/subventionen und www.sbfi.admin.ch (Themen / Höhere Berufsbildung / Finanzierung vorbereitende Kurse BP und HFP / Teilnehmende und Absolvierende).

Termine

Tag Datum Zeit
1. Sa 17.09.2022 08:20 - 16:50
2. Sa 01.10.2022 08:20 - 16:50
3. Sa 29.10.2022 08:20 - 16:50
4. Sa 12.11.2022 08:20 - 16:50
5. Sa 26.11.2022 08:20 - 16:50
6. Sa 10.12.2022 08:20 - 16:50
7. Sa 17.12.2022 08:20 - 16:50
8. Sa 07.01.2023 08:20 - 16:50
9. Sa 14.01.2023 08:20 - 16:50
10. Sa 28.01.2023 08:20 - 16:50
11. Sa 04.02.2023 08:20 - 16:50
12. Sa 18.02.2023 08:20 - 16:50
13. Sa 04.03.2023 08:20 - 16:50
14. Sa 18.03.2023 08:20 - 16:50

Übersicht

Gestartet, Einstieg möglich
Kurs/Lehrgang SVEB-Zertifikat Kursleiter/in AdA FA-M1 Blended Learning
Kursnummer 1K_188067
Max. Teilnehmer 18
Dauer 14 Kurstag(e)
Total 112 Lektion(en)
Datum 17.09.2022 - 18.03.2023
Wochentage
  • Sa
Zeit 08:20 - 16:50

Kursgeld CHF 3'650.00

Annullationsschutz CHF 72.65

Total: CHF 3'722.65

Total: CHF 3'650.00
inkl. allfälliger MwST.
Teilnehmende profitieren von einer Vergünstigung (siehe Zusatzinfos).

Durchführungsort

Bahnhofplatz 2
9000 St. Gallen

Fahrplan anzeigen (SBB)

Kontakt und Beratung

Klubschule Migros St. Gallen
Bahnhofplatz 2
9000 St. Gallen
Tel. +41 58 568 44 44

Fahrplan anzeigen (SBB)