Mode Abschlussmodul CAS - Lehrgang

Garantierte Durchführung
08.12.2018 - 11.05.2019
Aarau, Bleichemattstrasse 42
Sa
09:00 - 15:30

Beschreibung

Sie haben im Grund- und Aufbaumodul bereits eigenständig Kleidungsstücke entworfen und Ihre Nähkenntnisse auf vielfältige Weise erweitert. Möchten Sie sich zusätzlich profilieren und einen CAS Abschluss in Mode absolvieren? Im Abschlussmodul wird der Unterschied zwischen einer Kleinkollektion und Einzelteilen thematisiert und die methodische Herangehensweise zur Kleinkollektion vermittelt. In diesem Zusammenhang werden die thematischen Bereiche wie Kollektionszusammenhalt, -thema, - funktion und -kombinierbarkeit sowie die Eigenständigkeit einer Kollektion betrachtet. Es werden ausserdem Zugänge zur Präsentationskompetenz geschaffen. Mit einer Abschlusskollektion können Sie Ihr Wissen unter Beweis stellen. Der Fokus dieses Moduls liegt auf dem Abschluss und dem Erarbeiten der zu erbringenden Leistungsnachweise (Kleinkollektion und Werktagebuch).

Inhalt

Dieses gestalterische Modul mit seinen insgesamt 56 Lektionen ist praxisorientiert und beinhaltet folgende Schwerpunkte:
  • Entwurf und Erarbeitung einer eigenen Abschlusskollektion
  • Vertiefung der Kenntnisse in Schnittgestaltung und Schneiderhandwerk
  • Schnitttechnik
  • Materialkunde
  • Modegeschichte
  • Präsentationskompetenz
  • Kontinuierliche Beurteilung der erarbeiteten Werke und des Werktagebuches
  • Schlussbewertung der Leistungsnachweise durch die Lehrperson
  • Werktagebuch

Voraussetzung

  • Abschluss des Grund- und Aufbaumoduls (mit Werktagebuch und mind. 80 Prozent Unterrichtspräsenz) oder Abschluss Tertiärstufe Hochschulen (Master/Bachelor) / Höhere Berufsbildung (eidg. Diplom/Fachausweis/Diplom HF) oder eidg. Fähigkeitszeugnis und mindestens vier Jahre Berufspraxis in einem gestalterischen oder kreativen Bereich und dem Lehrgangsinhalt entsprechende Fähigkeiten, Kompetenzen und Erfahrungen oder Zulassung «sur dossier»: Personen, die über keinen der genannten Abschlüsse verfügen, können zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ergibt. Über die Aufnahme entscheidet im Einzelfall die Fachleitung.
  • Bereitschaft zur Erarbeitung von Aufträgen im Selbststudium
  • Mind. Deutschkenntnisse Niveau B2

Zielgruppe

  • Erwachsene, die Inspiration und Spielraum für Ihre Kreativität, aber auch einen sicheren Weg in der Entwicklung Ihrer künstlerischen Persönlichkeit suchen.
  • Personen, die sich intensiv im Bereich Mode aus- und weiterbilden möchten
  • Personen, die ihre eigene Garderobe entwerfen möchten
  • Personen, die ihren eigenen Modestil entwickeln möchten

Lernziele

Am Ende dieses Abschlussmoduls sind Sie in der Lage,
  • den Prozess von der Idee bis zum fertigen Kleidungsstück systematisch und exemplarisch durchzuspielen und eine eigene Kollektion zu erarbeiten
  • verschiedene Schnitttechniken anzuwenden, Schnitte zu beurteilen und zu optimieren
  • die unterschiedlichen Entwurfsmethoden und Modetrends zu kennen und diese anhand der Arbeiten eines Designers zu erklären
  • Materialwirkung zu beurteilen
  • Ihre Arbeiten zu präsentieren
  • ein Werktagebuch zu führen. Das Werktagebuch ist für das Abschlussmodul obligatorisch

Methodik/Didaktik

  • Erwachsene, die Inspiration und Spielraum für Ihre Kreativität, aber auch einen sicheren Weg in der Entwicklung Ihrer künstlerischen Persönlichkeit suchen.
  • Personen, die sich intensiv im Bereich Mode aus- und weiterbilden möchten
  • Personen, die ihre eigene Garderobe entwerfen möchten
  • Personen, die ihren eigenen Modestil entwickeln möchten

Abschluss

Nach allen drei erfolgreich absolvierten Modulen: „Mode CAS" mit 10 ECTS-Punkten. Die ZHdK und die Klubschule Migros kooperieren beim Audit von künstlerisch-gestalterischen CAS-Angeboten der Klubschule.

Anschluss-/Fortsetzungsangebote

  • Vertiefungsmodul in der Fachrichtung "Mode"
  • Vertiefungsmodul "Präsentieren & Ausstellen"
  • Ateliers Die Absolventinnen und Absolventen des von der ZHdK auditierten CAS in den drei Fachrichtungen Bildnerisches Gestalten, Mode und Fotografie an der Klubschule Migros haben die Möglichkeit, ihre Kompetenzen an der ZHdK in einem Assessmentverfahren einschätzen zu lassen und bei positiver Prüfung an einem Weiterbildungsangebot der ZHdK teilzunehmen.

Zusatzinfo

Riskieren Sie nichts und sichern Sie Ihr Kursgeld ab! Mit unserem Partner, der „ERV – Europäische Reiseversicherungs AG" sind Sie während der Ausbildungszeit optimal gegen unvorhergesehene Ereignisse versichert.
  • Annullierungskostenversicherung ganz einfach online abschliessen: www.erv.ch/mksaare
  • Weitere Informationen zur Annullierungskostenversicherung finden Sie hier.

Preisinfo

exkl. Materialkosten von ca. 200.-

Termine

Tag Datum Zeit
1. Sa 08.12.2018 09:00 - 15:30
2. Sa 22.12.2018 09:00 - 15:30
3. Sa 05.01.2019 09:00 - 15:30
4. Sa 19.01.2019 09:00 - 15:30
5. Sa 02.02.2019 09:00 - 15:30
6. Sa 02.03.2019 09:00 - 15:30
7. Sa 13.04.2019 09:00 - 15:30
8. Sa 11.05.2019 09:00 - 15:30

Übersicht

Garantierte Durchführung
Kurs/Lehrgang Mode Abschlussmodul CAS - Lehrgang
Kursnummer 1K_181557
Max. Teilnehmer 10
Dauer 8 Kurstag(e)
Total 56 Lektion(en)
Datum 08.12.2018 - 11.05.2019
Wochentage
  • Sa
Zeit 09:00 - 15:30

Kursgeld CHF 1'900.00
Material exkl.

Annullationsschutz CHF 36.10

Total: CHF 1'936.10

Total: CHF 1'900.00
inkl. allfälliger MwST.

Durchführungsort

Bleichemattstrasse 42
5000 Aarau

Fahrplan anzeigen (SBB)

Kontakt und Beratung

Klubschule Migros Aarau
Bleichemattstrasse 42
5000 Aarau
Tel. +41 58 568 98 00

Fahrplan anzeigen (SBB)