Fitness-Instruktor/in mit SVBO-Branchenzertifikat

auf Anfrage
Bern, Welle7 / Schanzenstrasse 5

Beschreibung

Machen Sie das Fitnessstudio zu Ihrem Arbeitsplatz. Sie wollen Ihre Qualifikationen als Fitness-Instruktor/in erweitern oder streben für den Berufseinstieg gleich das Branchenzertifikat an? Dann absolvieren Sie die Ausbildung Fitness-Instruktor/in mit SVBO- Branchenzertifikat. Als Fitness-Instruktor/in stellen Sie für die Kunden massgeschneiderte Trainingsprogramme zusammen. Zudem beraten Sie die Kunden umfassend und motivieren sie, ihr persönliches Trainingsziel zu erreichen. Mit dem SVBO-Branchenzertifikat bestätigen Sie Ihre Kompetenz als Fachperson und erfüllen die Personalqualifikation zur Krankenkassen- Anerkennung. Die Ausbildung Fitness-Instruktor/in mit SVBO-Branchenzertifikat beinhaltet den Abschluss Fitness-Instruktor/in mit DIPLOMA sowie die weiterführenden Module und Modulprüfungen die für die nächsthöhere Kompetenzstufe erforderlich sind. Zudem erfüllen Sie damit die Personalqualifikation zur Krankenkassen-Anerkennung. Am Ende des Lehrganges findet eine Praxisprüfung nach SVBO-Standard statt, die neben den erforderlichen Modulabschlüssen und der Berufspraxis gemäss Wegleitung zur Prüfungsordnung zum Erwerb des Branchenzertifikats führt.

Inhalt

Die modulare und praxisorientierte Ausbildung beinhaltet alle Fächer & Prüfungen, die Sie für das SVBO-Branchenzertifikat benötigen:
Fitness-Instruktor/in mit DIPLOMA (156 Lektionen)
  • Anatomie/Physiologie (32 Lektionen)
  • Trainingslehre (32 Lektionen)
  • Trainingspraxis (40 Lektionen)
  • Anamnese/Beratung/Kommunikation (28 Lektionen)
  • Ernährung (12 Lektionen)
  • Gesundheitsförderung und Lebensstilintervention (12 Lektionen)
Basismodul 3: Methodik / Didaktik / Lernpsychologie (32 Lektionen)
  • Anfangssituationen in der Beratung und im Unterricht
  • Kommunikation
  • Kompetenzen und Ziele
  • Planung
  • Methoden und Sozialformen
  • Lernbiologie und Lernpsychologie
  • Lernkontrolle und Evaluation
Modulprüfungen
  • Basismodul 1: Anatomie und Physiologie II
  • Basismodul 2: Trainingslehre II
  • Basismodul 3: Methodik, Didaktik, Lernpsychologie I
  • Basismodul 5: erweiterte gerätegestützte und geräteunabhängige Bewegungskompetenz
  • Hauptmodul 3: Gesundheitsförderung und Lebensstilintervention

Voraussetzung

  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, mindestens auf Niveau B2
  • Abgeschlossene Berufsbildung (EFZ) oder Maturität (Voraussetzung für die Anmeldung zur eidg. Berufsprüfung)
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Regelmässiges Training in einem Fitnesscenter

Zielgruppe

Sie sind sportlich interessiert, leben gesundheitsbewusst und verfügen über eigene Fitness- und Krafttrainingserfahrungen. Sie können auf Menschen eingehen und diese motivieren. Sie wollen eine Zusatzqualifikation erwerben und Ihr Hobby zum Beruf machen. Sie möchten durch das SVBO-Branchenzertifikat eine in allen Fitnesscentern und bei den wichtigsten Verbänden und Trägerschaften anerkannte höhere berufliche Qualifikation abschliessen.

Lernziele

Am Ende dieser Ausbildung sind Sie in der Lage,
  • beim Kunden die Anamnese durchzuführen und seinen aktuellen Lebensstil zu erfassen
  • zielgruppenspezifische Trainingseinheiten und -programme inklusive Kontrolle zu planen und durchzuführen
  • gesundheitsfördernde Trainingsangebote zu erstellen und durchzuführen
  • im Umgang mit Kunden, Ihren Arbeitskollegen und Vorgesetzten verantwortungsvoll und erfolgreich aufzutreten
  • das eigene Kommunikationsverhalten selbstkritisch zu reflektieren, analysieren und hinterfragen sowie entsprechende Anpassungen vorzunehmen.
  • den Unterschied zwischen lernzielorientiertem und kompetenzorientiertem Unterricht zu verstehen und daraus Ihr didaktisches Handeln abzuleiten
  • aufgrund der eigenen und anderer Lernerfahrungen Schlüsse für das Lernen und Lehren zu ziehen.
  • die passende Methode oder die geeigneten Hilfsmittel in der Beratung sowie in Bewegungs- und Entspannungskursen auszuwählen und sinnvoll einzusetzen
  • Ihre Beratung oder Ihren Unterricht zu evaluieren
Nach Abschluss der Modulprüfungen der Basismodule 1, 2, 3, 5 und Hauptmodul 3:
  • wissen Sie, ob Sie über das nötige Grundlagenwissen, die Kenntnisse und Fähigkeiten zum Bestehen dieser Fachbereiche für die eidg. Berufsprüfung verfügen.
  • sind Sie mit den Prüfungsform vertraut, die an der eidg. Berufsprüfungen zum Einsatz kommt.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das DIPLOMA Fitness- Instruktor/in der Klubschule Migros sowie separate Zertifikate für das Basismodul 3 und alle bestandenen Modulprüfungen.
Als Inhaber/in des SVBO-Branchenzertifikat "Instruktor/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung" erfüllen Sie folgende Vorgaben:
  • Sie haben die eidg. Modulprüfungen (Basis 1, 2, 3, 5 und Hauptmodul 3) erfolgreich bestanden.
  • Sie haben eine Berufserfahrung von 2500 Std. und verfügen über einen gültigen BLS-AED Ausweis
  • Sie verfügen über eine bestandene Praxisprüfung nach SVBO-Standard.
Durch die Einstufung 4 im EBQ (Einordnungsraster), werden die
Personalqualifikationen zur Krankenkassen-Anerkennung erfüllt.
Mit dem SVBO-Branchenzertifikat sind Sie optimal darauf vorbereitet, um die Berufsprüfung „Spezialist/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. Fachausweis" zu durchlaufen. Die aktuellsten Informationen bezüglich „Spezialist/in Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. Fachausweis" sowie Reglement und Wegleitung dazu finden Sie bei der Trägerschaft der eidg. Modulprüfung unter www.sfgv.ch oder www.bewegung-und-gesundheit.ch.

Anschluss-/Fortsetzungsangebote

Zusatzinfo

Bundessubventionen für eidg. Fachausweise und eidg. Diplome: Sie erhalten direkt vom Bund bis zu 50% der Lehrgangskosten zurückerstattet, nachdem Sie die eidg. Prüfung absolviert haben. Bei einem Teil- oder Anschlussmodul, das auf eine eidg. Prüfung vorbereitet, gilt dieselbe Rückerstattungsregelung. Weitere Informationen zur Finanzierung von Vorbereitungskursen finden Sie unter klubschule.ch/subventionen.

Übersicht

Kurs/Lehrgang Fitness-Instruktor/in mit SVBO-Branchenzertifikat
Kursnummer D_79776
Max. Teilnehmer 16
Dauer Total 193 Lektion(en)
Datum auf Anfrage

Kursgeld CHF 6'390.00

Total: CHF 6'390.00

Total: CHF 6'390.00
inkl. allfälliger MwST.
Teilnehmende profitieren von einer Vergünstigung (siehe Zusatzinfos).

Kontakt und Beratung

Klubschule Migros Bern
Welle7 / Schanzenstrasse 5
3008 Bern
Tel. +41 58 568 00 30

Fahrplan anzeigen (SBB)