Experimentelle Monotypie Workshop (Minigruppe)

18.05.2019 - 18.05.2019
St. Gallen, Bahnhofplatz 2
Sa
10:00 - 16:50

Beschreibung

Die Monotypie ist eine faszinierende manuelle Drucktechnik, die leicht zu erlernen ist und viel Spass macht. Es gibt zwei Grundtechniken der Monotypie, die gemalte - und in aufgewalzte Farbe geritzte, doch innerhalb dieser Muster gibt es so viele Variationen, dass die Möglichkeiten und Ergebnisse praktisch unbegrenzt sind.

Inhalt

Einführung in die Drucktechnik "Monotypie". Monotypie bedeutet "Einmaldruck", d.h. es handelt sich um eine Drucktechnik, bei der nur einmal abgedruckt werden kann.

Voraussetzung

Anfänger/innen und Fortgeschrittene, die sich gerne intensiv mit Farben und deren Einsatz in der Monotypie befassen möchten.

Zielgruppe

Erwachsene

Lernziele

  • Sie lernen die Grundtechniken der Monotypie kennen und anwenden.
  • Sie experimentieren durch Kombinationen der Techniken.
  • Sie gestalten individuelle Bilder in kleineren Formaten, sei es gegenständlich oder auch abstrakt.

Methodik/Didaktik

Erwachsenengerechter, erlebnis- und prozessorientierter, kreativitätsfördernder Unterricht.

Anschluss-/Fortsetzungsangebote

Preisinfo

Die Materialkosten von ca. Fr. 20.- sind im Kurspreis nicht inbegriffen.

Termine

Tag Datum Zeit
1. Sa 18.05.2019 10:00 - 16:50

Übersicht

Kurs/Lehrgang Experimentelle Monotypie Workshop (Minigruppe)
Kursnummer E_1246027
Max. Teilnehmer 4
Dauer 1 Kurstag(e)
Total 6 Lektion(en)
zu 50 Min.
Datum 18.05.2019 - 18.05.2019
Wochentage
  • Sa
Zeit 10:00 - 16:50

Kursgeld CHF 156.00

Total: CHF 156.00
inkl. allfälliger MwST.

Durchführungsort

Bahnhofplatz 2
9001 St. Gallen

Fahrplan anzeigen (SBB)

Kontakt und Beratung

Klubschule Migros St. Gallen
Bahnhofplatz 2
9001 St. Gallen
Tel. +41 58 568 44 44
Fax 

Fahrplan anzeigen (SBB)