Configuring Windows Server Hybrid Advanced Services (MOC AZ-801)

auf Anfrage
Luzern, Schweizerhofquai 1

Beschreibung

Sie sind IT Fachperson und wollen sich im Bereich Windows Server und Hybrid Cloud professionell weiterbilden. Der von Microsoft bereitgestellte Kurs MOC AZ-801T00 ist ausgelegt auf IT Spezialisten, welche ihre hybriden Windows Server Umgebungen zusätzlich überwachen, sichern und schützen wollen. Wenn Aufgaben anstehen, wie virtuelle und physische Workloads zu Azure IaaS zu migrieren oder eine hochverfügbare, vollständig redundante Umgebung aufzubauen, dann ist AZ-801 die passende Weiterbildung.

Inhalt

  • Benutzeraccounts schützen und sichern, Windows Server härten
  • Windows und Azure Update Management
  • Secure DNS, IaaS VM Security, Bitlocker Disk Encryption
  • Einrichten von "Allow-Lists" mit Application Control
  • Failover Clustering, Cluster Shared Volumes, Setup von High Availability
  • Hyper-V Replica, Azure Site Replication
  • Storage Migration Service, Cloud Migration von on Premise Workloads
  • Monitoring Performance, Event Logs und Auditing
  • Troubleshooting Active Directory sowie Windows Netzwerke

Voraussetzung

  • Fundierte Praxiserfahrungen im Bereich Windows Server, Netzwerke sowie Benutzer- und Gruppenverwaltung
  • Vorkenntnisse mindestens auf Niveau AZ-800 oder gleichwertiges Know- How
  • Optimalerweise wurde vor Kursbeginn Examen AZ-800 bestanden
  • Englischkenntnisse, um die Kursunterlagen sowie Microsoft Fachartikel verstehen zu können

Zielgruppe

  • IT Fachpersonen, die sich im Bereich anspruchsvollere hybride Windows Server Umgebungen weiterbilden und zertifizieren wollen
  • Systemadministratoren von Windows Server, Active Directory und hybriden Azure Plattformen, die bereits praktische Erfahrungen sammeln konnten und sich nun mit anspruchsvolleren Diensten im Windows- und hybriden Azure Umfeld auseinandersetzen wollen

Lernziele

  • Erhöhung der Sicherheit bezüglich Benutzerverwaltung und Datenhaltung
  • Härten einer hybriden Windows Server Umbegung
  • Aufbau und Betrieb von Update Management on Premises sowie in Azure IaaS
  • Aufbau und Betrieb einer redundanten Windows Server Plattform
  • Einarbeitung in verschiedene Backup- und Disaster Recovery Szenarien
  • Migrationsvarianten inklusive Nutzung von Azure IaaS
  • Monitoring von Änderungen und Performance sowie zugehörige Troubleshooting Möglichkeiten

Methodik/Didaktik

Dieses offizielle Microsoft-Training findet unter der Leitung eines zertifizierten Microsoft-Trainers (MCT) statt. Die Unterrichtssprache ist Deutsch, jedoch sind die originalen Microsoft-Unterlagen aktuell nur in englischer Sprache erhältlich.

Abschluss

Am Ende des Seminars erhalten alle Teilnehmenden ein Microsoft Achievement als Bestätigung – unabhängig davon, ob Sie die Prüfung absolvieren. Die optionale Prüfung AZ-801 können Sie am IBAW ablegen. Die Kosten für diese Prüfung sind im Preis nicht inbegriffen.

Übersicht

Kurs/Lehrgang Configuring Windows Server Hybrid Advanced Services (MOC AZ-801)
Kursnummer D_87991
Max. Teilnehmer 12
Dauer Total 28 Lektion(en)
Datum auf Anfrage

Kursgeld CHF 0.00

Total: CHF 0.00

Total: CHF 0.00
inkl. allfälliger MwST.

Kontakt und Beratung

IBAW
Schweizerhofquai 1
6004 Luzern
Tel. +41 41 229 67 00

Fahrplan anzeigen (SBB)