Bauchumfang ist aussagekräftiger als BMI

„BMI war gestern, Bauchumfang ist heute“, weiss Kursleiter Peter.

Der Body Mass Index (BMI) galt lange als Messinstrument schlechthin, um das gesunde Gewicht auszuloten. Er wird errechnet aus dem Gewicht in Kilogramm dividiert durch die Körpergrösse in Meter im Quadrat. Dies ergibt eine Kennzahl, die je nach Alter und Geschlecht unterschiedlich hoch oder tief sein darf. Ein viel aussagekräftigerer Indikator für ein gesundes Gewicht ist der Bauchumfang. Dieser sollte bei Frauen nicht über 90 und bei Männern nicht über 120 Zentimetern liegen. Messen Sie dort, wo der Bauchumfang am grössten ist, meist ist dies auf Höhe des Bauchnabels.

Zu grosser Bauchumfang?

Kurse in Bewegung und Gesundheit

 

 

Peter Regli

 
Berufung: gesunde Menschen
Beruf: Kursleiter, Dozent, Journalist, Lehrmittelautor
Leitet folgende Klubschul-Kurse: Lehrgänge im Bereich Bewegung & Gesundheit wie Fitness-Instruktor/in mit eidg. Fachausweis, PersonalTrainer/in mit DIPLOMA oder ErnährungsCoach mit DIPLOMA
Darum lohnt sich ein Kursbesuch bei Peter: Damit Menschen gute Beratungen im Bereich Bewegung & Gesundheit durchführen können
Bei der Klubschule seit: 10 Jahren
Peter Regli