Trombone Section

auf Anfrage
St. Gallen, Bahnhofplatz 2

Beschreibung

Die Posaune ist ein äusserst vielseitiges Instrument! Wir spielen als Big Band Section oder Kammermusik in Quartettbesetzung. Dabei beschäftigen wir uns mit Phrasierung, Klangausgleich, Rhythmus und Stilistik.
  • Zusammen einspielen, aufwärmen, technische Grenzen aufspüren
  • Luftführung in der Big Band Section oder bei einem Bachchoral – ein Unterschied?
  • Rhythmische Sicherheit trainieren
  • Phrasierung, Klangausgleich, Stilistik – gibt es einen Zusammenhang?
  • Auf was hören, wenn die Akkorde moderner werden?

Inhalt

Das Musizieren in einer Section unterscheidet sich vom posaunenspielen ganz alleine. Klangausgleich, die richtige Phrasierung je nach Musikstil sowie rhythmische Sicherheit sind in einer Section besonders wichtig. Wie unterscheidet sich die Luftführung bei der Interpretation eines Bachchorals zu derjenigen einer Count Basie oder Thad Jones Big Band Section? Auf was muss ich hören, wenn die Akkorde etwas moderner werden? Was mache ich, wenn die Intonation in der Section nicht optimal ist?
Der Workshop ist 14-täglich aufgebaut, damit pro Doppellektion genügend Zeit bleibt, um ein Thema auch vertieft angehen zu können. Auch individuelle Fragen haben dank der kleinen Gruppe Platz. Vor allem aber macht es Spass, gute Musik mit mehreren Posaunen zu spielen!

Voraussetzung

Notenlesen im Bassschlüssel ist Voraussetzung.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Posaunistinnen und Posaunisten ab 16 Jahren mit mehrjähriger Erfahrung in Einzelunterricht und/oder Ensemblespiel (Blasorchester, Brass Band, Big Band, Kammermusik etc.)

Zusatzinfo

Workshop à 120 Minuten, 14-täglich (18 Semesterlektionen) Semesterstart am 6. Februar 2017 Jeweils am frühen Abend oder allenfalls samstags. Tag und Zeit nach Absprache mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.
Workshopleiter: Stefan Schlegel studierte zuerst an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) klassische Posaune (Lehr- und Orchesterdiplom). Es folgte ein Studium am Berklee College of Music in Boston, bei Phil Wilson. Stefan Schlegel beendete seine Studienzeit bei Jiggs Whigham an der Staatlichen Musikhochschule Köln mit einem Konzertdiplom für Jazzposaune. Er spielte mit zahlreichen Big Bands in der Schweiz und in Europa (Big Band de Lausanne, Al Porcino Big Band München, Glenn Miller Orchestra (Wil Salden), RIAS Big Band Berlin, Pepe Lienhard Big Band), war vier Jahre Leiter des Zurich Jazz Orchestra und spielt seit 2008 im Swiss Jazz Orchestra. Auch bei diversen Musical- und Theaterproduktionen spielte er die Posaunenparts. Seit 2016 ist Stefan Schlegel Leiter des Musikzentrums

Übersicht

Kurs/Lehrgang Trombone Section
Kursnummer D_66454
Max. Teilnehmer 8
Dauer Total 9 Lektion(en)
Datum auf Anfrage

Kursgeld CHF 440.00

Total: CHF 440.00
inkl. allfälliger MwST.

Kontakt und Beratung

Klubschule Migros Musikzentrum St. Gallen
Bahnhofplatz 2
9001 St. Gallen
Tel. +41 58 568 45 00
Fax +41 58 568 45 98

Fahrplan anzeigen (SBB) E-Mail senden