Ort eingeben...

    Tessin Ostschweiz Zürich Zentralschweiz Basel Aargau, Bern und Solothurn Wallis Westschweiz

    Auswahl über mehrere Regionen nicht möglich. Wird ein neuer Standort gewählt, so werden die bisherigen entfernt.

        Ausgewählt:

          Wirtschaftsinformatiker

          Zwischen der Betriebswirtschaft und der Information ist die Wirtschaftsinformatik eine eigenständige und praxisorientierte Disziplin.

          Als Wirtschaftsinformatiker HF befassen Sie sich mit der Informatik und deren Anwendung im Unternehmen. Sie verstehen betriebswirtschaftliche Probleme und kennen das Potenzial der Informatik soweit, dass Sie dieses zur Lösung von unternehmerischen Problemen optimal einsetzen können. Beim Erarbeiten von IT-Lösungen berücksichtigen Sie die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die Integration von Informatiksystemen in die Geschäftsprozesse.

          Die praxisbezogene Ausbildung „Wirtschaftsinformatiker/in HF“ eröffnet Ihnen ein breites Tätigkeitsfeld in Informatik- und Fachabteilungen von Banken, Versicherungen, Verwaltungen sowie in der Industrie, in Beratungsunternehmen, bei Softwareherstellern oder in Informatik-Dienstleistungsunternehmen. Sie übernehmen leitende Funktionen im Schnittstellenbereich zwischen Betriebswirtschaft, Organisation und Informatik. 

          In der Projektarbeit sind Wirtschaftsinformatiker HF verantwortlich für die zielgerichtete Führung von Projektteams. Sie vergeben Aufträge, rekrutieren die notwendigen Spezialisten und sind für Termine, Kosten und Qualitätsmanagement verantwortlich. 


          Lerninhalte

          • Grundkompetenzen wie Betriebswirtschaft, Mathematik und Statistik, Recht
          • Schlüsselkompetenzen für Management und Kommunikation
          • IT Kompetenzen in Business Engineering, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, IT Security und Risk Management sowie in Service Management
          • Vernetzungsmodule: In verschiedenen Vernetzungs-Modulen werden die Kompetenzen mit übergeordneten Themen verknüpft (z.B. Nachhaltigkeit Gleichstellung, Arbeitssicherheit und Gesundheit, Compliance, Work- life-Balance usw.
          • Promotionsrelevante Projekt- und Transferarbeiten, um einen optimalen Praxis-Transfer zu gewährleisten.


          Voraussetzung

          IT-Assessment oder persönliches Beratungsgespräch


          Angebote anzeigen