Ort eingeben...

    Tessin Ostschweiz Zürich Zentralschweiz Basel Aargau, Bern und Solothurn Wallis Westschweiz

    Auswahl über mehrere Regionen nicht möglich. Wird ein neuer Standort gewählt, so werden die bisherigen entfernt.

        Ausgewählt:

          HomeThemenBlog Digital BusinessWir-essen-Grossvater

          Wir essen Grossvater!

          Ein kleines Zeichen kann entscheiden, wie Sprache verstanden wird. Sonderzeichen helfen, sich richtig auszudrücken.

          11.05.2016

          «Wir essen Grossvater!» bedeutet nicht dasselbe wie «Wir essen, Grossvater!». So wie hier das Komma den Unterschied ausmacht, so gibt es viele Satz-, Begriffs- und Sonderzeichen wie ° + «» * © ® % & / ( ) §, die richtig eingesetzt werden wollen. Selbst was die korrekten Abstände vor und nach den Zeichen betrifft, herrscht Unsicherheit.

          Blog-Beitrag: Sonderzeichen

          Für die deutsche Rechtschreibung gibt es einige Autoritäten: Duden und Heuer werden hierzulande zu Rate gezogen. Dann gibts DIN 5008 für die Korrespondenz, Schreibweisungen der Bundeskanzlei oder anderen Verwaltungen. Zuletzt nimmt Microsoft über Word oder Excel Einfluss, wie etwas geschrieben oder gegliedert wird – und zwar amerikanisch. Rechtschreibung ist eine nationale Angelegenheit – in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden Sonderzeichen nicht gleich gesetzt.

          Sprache ist der Strasse unterworfen, sie lebt. Sprache entsteht von unten nach oben. Bis Duden neue Wörter aufnimmt, sind sie längst etabliert. Dies führt dazu, dass die Sprache insgesamt in Bewegung ist. Trotzdem sollte man nicht meinen, die Schreibkultur in SMS oder Mails sei gleichzusetzen mit jener der gedruckten Sprachkultur. Noch immer haben Deutschkenntnisse und Fehlerfreiheit einen hohen Stellenwert und sind gefragte Kompetenzen.

          Bei Sonderzeichen geben Duden oder Heuer nur unzureichend Auskunft, deswegen habe ich das Buch "Zeichen setzen !" geschrieben. Hier ein paar Beispiele:

          Dezimaltrenner Komma

          • Zahlen werden im allgemeinen mit Komma, nicht mit Punkt gegliedert:
            3,5%   9,5 m   0,33 Liter   9,796 s   2,5 kg   36,5 °C   1,5 dl   5,5 kW   13,5 Mrd. Dollar

          Dezimaltrenner Punkt

          • Bei Zeitangaben im Lauftext wird ein Punkt eingesetzt: 8.15–12.00 und 13.15–17.15 Uhr. 
          • Vorgeschobene Führungsnullen sind zu vermeiden, sie sind bedeutungslos. Nicht 08.15 Uhr, sondern 8.15 Uhr.  
          • In abgekürzten tabellarischen Schreibweisen darf auch der Doppelpunkt verwendet werden: 10:00–18:30.

          Währungen

          • Bei Währungen darf Fr. oder CHF vorn oder hinten stehen, als Dezimaltrenner wird der Punkt verwendet: Fr. 5.00   CHF 73.–   85 Fr.   3.50 Franken. 
          • Im Lauftext wird Franken so gesetzt wie gesprochen wird: drei Franken ist besser als Fr. 3.–. 
          • Wenn keine Rappenangaben folgen, steht die Währungsangabe hinten: Nicht Fr. 3, sondern 3 Fr. Euro und Cent werden mit Komma gegliedert 15,99 €. 
          • Die Abkürzungen sFr. oder SFR. sind falsch.

          Fünfstellige Zahlen

          • Ab fünf Stellen werden Zahlen von hinten in Dreierpakete mit einem kleinen Abstand (in der Officeumgebung mit geschütztem Leerzeichen) gegliedert. 
          • Der Apostroph oder das Zeichen für Minuten sind falsch, obwohl sie in (den amerikanischen) Officeprogrammen standardmässig eingesetzt werden.
            Nicht 15’000 oder 15'000, sondern 15 000.


          Unkonventionelle Zeichensetzung vernichtet perfektes Deutsch

          Auch perfektes Deutsch kann mit einer unkonventionellen Zeichensetzung zunichte gemacht werden. Desktop Publisher, Polygrafen, Mediamatiker, Werbetechniker und Interaction Designer sollten die Zeichensetzung deshalb intus haben. Aber auch alle, die regelmässig schreiben, sollten sich mit den Sonderzeichen anfreunden. Die richtige Zeichensetzung ist eine Wertschätzung dem Leser gegenüber und hat mit differenzierter, hochstehender Ausdrucksweise zu tun.


          Zahlen werden im allgemeinen mit Komma, nicht mit Punkt gegliedert: 3,5%   9,5 m   0,33 Liter   9,796 s   2,5 kg   36,5 °C   1,5 dl   5,5 kW   13,5 Mrd. Dollar
          Zahlen werden im allgemeinen mit Komma, nicht mit Punkt gegliedert: 3,5%   9,5 m   0,33 Liter   9,796 s   2,5 kg   36,5 °C   1,5 dl   5,5 kW   13,5 Mrd. Dollar

          #schreiben #contentmanagement #digitalmarketing



          Autor

          Ralf TurtschiRalf Turtschi
          agenturtschi.ch








          Zurück

          Gefällt mir
          Kommentare
          Benutzername *:  
          E-Mail *:    
          Kommentar *: