Ort eingeben...

    Tessin Ostschweiz Zürich Zentralschweiz Basel Aargau, Bern und Solothurn Wallis Westschweiz

    Auswahl über mehrere Regionen nicht möglich. Wird ein neuer Standort gewählt, so werden die bisherigen entfernt.

        Ausgewählt:

          HomeInformatiker/in HF, Vertiefung ICT-Systemtechnik

          Informatiker/in HF, Vertiefung ICT-Systemtechnik

          Beschreibung

          Mit diesem praxisbezogenen Studiengang sind Sie bestens gerüstet für die anspruchsvollen Führungsaufgaben eines System- und Netzwerktechnikers. Als zuständige Person für den Aufbau, Unterhalt sowie Betrieb von ICT- Systemen, Softwareinstallationen und Gerätekonfigurationen garantieren Sie für einen reibungslosen Betrieb und tragen massgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Sie sorgen dafür, dass die Informationen am richtigen Ort und zur richtigen Zeit gewährleistet sind und wissen, wie Systemprobleme schnell und zielgerichtet behoben werden können. Diese Ausbildung wird mit einem eidgenössisch anerkannten Diplom HF abgeschlossen.

          Inhalt

          • System Entwicklung
          • Netzwerktechnik
          • Systemtechnik
          • MCSA / MCSE
          • CCNA
          • Systembetrieb / ServiceManagement
          • Netzwerk- und Systemsicherheit
          • Projektmanagement
          • Führung / Teamführung
          • Kommunikation
          • Betriebswirtschaft
          • Recht
          • Prüfungsvorbereutng und Prüfungen
          • Diplomarbeit (inkl. Coaching/Betreung/Begleitung)

          Voraussetzung

          • Fähigkeitsausweis als Informatiker/in, Elektroniker/in, Automatiker/in, Elektroinstallateur/in, Telematiker/in, Physiklaborant/in, Polymechaniker/in oder eines anderen technischen Berufes mit Informatikanteilen in der Ausbildung.
          • Inhaber/in einer gymnasialen Maturität mit mehrjähriger Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Informatik.
          • Nachweis einer einschlägigen beruflichen Tätigkeit von mindestens 50% (20 Arbeitsstunden pro Woche) ab dem vierten Semester.

          Zielgruppe

          IT-Fachpersonen mit einem technischen Fähigkeitsausweis oder Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, die über fundierter Berufspraxis in der IT-Branche verfügen.

          Lernziele

          • Selbstständiges Leiten von ICT-Infrastrukturprojekten.
          • Erhebung von Anforderungen an ICT-Systeme, Durchführung von Evaluationen.
          • Installation, Konfiguration, Betreibung und Optimierung von ICT-Netzwerken.
          • Aufbau von ServiceDesk sowie Definition und Kalkulation der dazugehörigen Services.
          • Analysieren von komplexen Problemstellungen und Erarbeitung entsprechender Lösungen
          • Erstellung komplexer ICT-Konzepte unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben.
          • Analyse und Interpretation organisatorischer Vorgaben inkl. Ableitung der logischen Schlussfolgerungen für die ICT-Infrastruktur.
          • Kennen der wichtigsten Fürhungsinstrumente für eine umsetzungsorientierte und wirkungsvolle Teamführung.

          Methodik/Didaktik

          Während des Lehrgangs sind diverse Transferarbeiten/Lernleistungen zu erbringen. Zusammen mit den Hausaufgaben sind rund 12 Stunden pro Woche einzuplanen.

          Abschluss

          Dipl. Techniker/in HF, Vertiefung ICT-Systemtechnik

          Zusatzinfo

          Während dem Studiengang werden folgende Zwischenabschlüsse erarbeitet:

          • MCSA
          • CCNA
          • ITIL

          Optional können folgende Zertifizierungen abgeschlossen werden:

          • MCSE
          • ICT System- und Netzwerktechniker/in mit eidg. Fachausweis

          Termine

          TagDatumZeit
          1 Sa08:30 - 13:00
          2 Di13:00 - 21:00
          Gestartet, Einstieg möglich

          Übersicht

          Kurs/Lehrgang
          Informatiker/in HF, Vertiefung ICT-Systemtechnik
          Kursnummer
          1K_175771
          Max. Teilnehmer
          16
          Dauer
          Total 1319 Lektion(en)
          Datum
          11.11.2016 - 29.04.2020
          Wochentage
          Di, Sa
          Zeit
          Zeit unregelmässig
          Kursgeld
          CHF 37900.00
          Lehrmittel
          inkl.
          Total
          CHF 37900.00
          inkl. allfälliger MwST.
          • Teilnehmende aus diversen Kantonen profitieren von einem Kantonsbeitrag (siehe Zusatzinfo)

            Preis je nach Höhe des Kantonsbeitrag ab:
            CHF 18900.00

          Durchführungsort

          Schweizerhofquai 1
          6004 Luzern

          Kontakt und Beratung

          Klubschule Migros Luzern
          Schweizerhofquai 1
          6004 Luzern
          Tel. +41 41 418 66 66
          Fax.

          Freunde als Teilnehmer einladen

          Mit deinen Freunden am Kurs teilnehmen?
          Lade sie ein.

          Gefällt mir